Alphorn spielen
11. - 12.05.2019
mit Henning Deluz (Schweiz) und Klaus Müller
Lernen Sie an diesem Wochenende die Grundlagen des Alphornspiels!
Henning Deluz ist Posaunist und ein erfahrener, begeisterungsfähiger
Alphornlehrer, Klaus Müller spielt nicht nur in einem Alphornensemble, sondern baut auch Alphörner im eigenen Familienbetrieb. Mit viel Spaß und wenig Leistungsdruck vermitteln die beiden die richtige Blastechnik, mit der auch AnfängerInnen schnell Erfolgserlebnisse haben. Bei gutem Wetter kommen die imposanten Instrumente natürlich so wie es sich gehört draußen in der wunderbaren Natur des Nationalparks zum Einsatz!
Bitte bei der Anmeldung angeben, wer sein eigenes Alphorn mitbringt oder ein Leihinstrument benötigt (keine zusätzlichen Kosten)

Seminarzeiten sind Samstag ab 15:00 Uhr bis Sonntag 15:30 Uhr.

 

Geplanter Ablauf:
 
Samstag:
15:00 - 18:00 Uhr Kurszeit
18:30 Uhr Abendessen

19:30 - 21:30 Uhr Kurszeit

Sonntag:
08:00 Uhr Aufwärmen
09:00 Uhr Frühstück
10:00 - 12:30 Uhr Kurszeit
13:00 Uhr Mittagessen
14:00 - 15:30 Kurszeit
gegen 15:30 Uhr Ende des Seminars
Freizeit im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Wer noch ein paar Urlaubstage dranhängen oder schon früher anreisen möchte, kann das gerne
tun!

Kosten inkl. Übernachtung und Verpflegung: ab 229,00 Euro

 

 

 

Frühbucherrabatt: bei Anmeldung bis zum 08.02.2019 kostet das Seminar 199,00 Euro

 

Das Seminar ist auf 10 Teilnehmende beschränkt, daher am besten gleich anmelden unter 0152 - 29 80 70 44 oder micamino@online.de, Anmeldeschluss ist der 27.04.2019

Rücktrittsbestimmungen: Bei einer Absage bis 4 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 30 € fällig, bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50% der Seminargebühr. Bei einer späteren Absage ist aufgrund der kleinen Gruppengrößen leider die volle Seminargebühr zu zahlen, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

 

Bankverbindung: Beate Lambert, Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN:DE94 5335 0000 1018 1215 29