Qi Gong und Yoga Nidra

03. - 06. Oktober 2019

 Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper, Geist und Seele. „Qi“ bezeichnet die Lebensenergie und „Gong“ heißt so viel wie „Arbeit, Pflege“. Es geht also um die Pflege unserer Lebensenergie, die durch zwölf Hauptleitbahnen (Meridiane) fließt und auf denen sich auch die Akkupunkturpunkte befinden. Die äußerst effektiven Übungen sind leicht zu erlernen, vermindern Stresssymptome und heben das Energielevel an.
Ganz nebenbei reguliert Qi Gong unseren Blutdruck, stärkt den Kreislauf und das Immunsystem, löst Verspannungen, reduziert Ängste und mindert Ohrgeräusche.

 

 

Yoga Nidra ist das stille Yoga, bei dem du bequem auf deiner Matte liegst. Zu schönen Klängen wirst du von einer sanften Stimme durch deinen Körper geleitet und bringst Bewusstheit in jeden Körperteil. Das Gedankenkarussell hält an und du findest dein „Sankalpa“, deinen ganz persönlichen Entschluss für die nächste Zeit. Tauch ein in die Stille und kehre entspannt und erfrischt daraus zurück.

 

 Beate Lambert, Qigong Kursleiterin, Kinderliedermacherin, Dichterin, ist seit 25 Jahren mit Konzerten, Seminaren und Vorträgen zum gemeinsamen Singen auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs. Ihre Präsenz im ZDF und im KiKa machten sie einem breiten Publikum bekannt. Sie begann vor acht Jahren mit dem Zhi Neng Qi Gong, lernte dann Neiyangong oder „Innen nährendes Qi Gong“ und machte eine umfassende Ausbildung bei Dr. Zuzana Sebkova-Thaller, wo sie noch Chan Mi Qi Gong und das daoistische Qi Gong kennenlernte.

Geplanter Ablauf des Wochenendes:  

Freitag:

17:00 Uhr Einführung und Kurszeit

19:00 Uhr Abendessen

20:00 Uhr gemeinsames Singen und Spielen je nach Lust und Laune

Samstag:

09:00 Frühstück

10:00 - 12:30 Uhr Kurszeit

12:30 - 15:00 Uhr Mittagessen und freie Zeit

16:00 - 18:00 Uhr Kurszeit

19:00 Uhr Abendessen

ab 20:00 Uhr gemeinsames Singen und Spielen je nach Lust und Laune

Sonntag:

09:00 Uhr Frühstück

10:00 Uhr Kurszeit

gegen 12:30 Uhr Ende des Seminars

 

 

Wer noch ein paar Urlaubstage dranhängen möchte, ist herzlich eingeladen, länger zu bleiben.


Rücktrittsbestimmungen: Bei einer Absage bis 4 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 30 € fällig, bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50% der Seminargebühr. Bei einer späteren Absage ist aufgrund der kleinen Gruppengrößen leider die volle Seminargebühr zu zahlen, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

 

Bankverbindung: Beate Lambert, Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN:DE94 5335 0000 1018 1215 29