Sprache ganz groß! ... Musik und Spiel für Kleinkinder

 

16. - 17.02.2019

 

 

Sprachliche Lernprozesse von unter Dreijährigen durch Musik- und Rhythmikprojekte fördern
 
Musik in Form von Spielliedern und Reimen spielen in der pädagogischen Praxis mit Kleinkindern eine große Rolle. Spiellieder und Reime geben grundlegende Impulse für die Sprachentwicklung von Kleinkindern. Der multimodale Einsatz von Liedern und Reimen ist für die Entwicklung der Wahrnehmung, Sensomotorik, von kognitiven Fähigkeiten, Bindung und von sozialen Kompetenzen die effektivste Form der ganzheitlichen Sprachförderung im U3-Bereich.



In dieser Fortbildung lernen Sie neue Spiellieder und Spielreime und ihre entsprechenden methodischen Umsetzungsformen (mit Materialien, Instrumenten, in verschiedenen Interaktionsformen) für unterschiedliche Altersstufen im Baby- und Kleinkindalter kennen.
Am Ende des Seminars 
- kennen Sie die Entwicklungsstufen musikalischen und sprachlichen Lernens von 0 - 3 Jahren
- haben Sie neue Reime und Spiellieder für unterschiedliche Altersstufen im U3-Bereich gesungen und gespielt und vielfältige methodische Umsetzungsformen kennen gelernt
- lernten Sie den Einsatz von elementaren Musikinstrumenten und Materialien in Kombination mit Musikprojekten für den U3-Bereich kennen
- haben Sie die Fortbildungsinhalte in Bezug auf die eigenen Kompetenzen und Umsetzungsmöglichkeiten reflektiert (Praxistransfer) und sich selbst die Gelegenheit gegeben, an Ihrer pädagogischen Haltung zu "feilen"
- haben Sie den methodisch-didaktischen Einsatz musikalisch-sprachlicher Angebote in Bezug auf die Erlebnisbezüge des kleinen Kindes reflektiert
Bitte in bequemer Kleidung kommen.
 
Zielgruppe: Erzieherinnen und Kindheitspädagogen, die mit Kinder von 2 bis 36 Monaten arbeiten.

 

Sabine Hirler studierte Musik und Rhythmik an der Musikhochschule in Stuttgart. In den 1990er Jahren begann sie Spiellieder für ihren Unterricht zu schreiben. Mittlerweile veröffentlichte sie 25 Fach- und Kinderbücher, 15 Tonträger und ist als Fachjournalistin tätig. Als Erwachsenenbildnerin (M.A.) vermittelt sie seit über zwanzig Jahren den wichtigen Bildungsbereich Rhythmik und Musik in der Frühen Kindheit im In- und Ausland auf zahlreichen Fortbildungen und Kongressen. Sie lebt in Hadamar-Oberzeuzheim und leitet dort ihr Musikinstitut Rhythmik in Pädagogik und Therapie mit angeschlossener Musikschule. www.sabinehirler.dewww.musik-und-spiel.de

 

Seminarzeiten für Sprache ganz groß! sind Samstag ab 15:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr.

 

 

 

Samstag

15:00 Uhr Beginn und Kennenlernen

16:00 bis 18:00 Kurszeit

18:30 Uhr Abendessen

19:00 - 21:00 Uhr Kurszeit (5 UE)

 

Sonntag

08:00 - 08:45 Uhr Aufwärmen mit Qi Gong (wer mag)

09:00 Uhr Frühstück

09:30 - 12:30 Uhr Kurszeit

13:00 Uhr Mittagessen

13:30 - 16:00 Uhr Kurszeit (7 UE)

 

= insgesamt 12 Unterrichtseinheiten (UE) zu 45 Minuten

 

Wer noch ein paar Urlaubstage dranhängen oder schon früher anreisen möchte, kann das gerne

tun!

 

 

 

Kosten inkl. Übernachtung / Verpflegung: ab 229,00 Euro

 

 

 

Frühbucherrabatt: bei Anmeldung bis zum 15.11.2018 kostet das Seminar ab 199,00 Euro

 

Das Seminar ist auf 12 Teilnehmende beschränkt, daher am besten gleich anmelden unter 0152 - 29 80 70 44 oder micamino@online.de, Anmeldeschluss ist der 01. Februar 2019

Rücktrittsbestimmungen: Bei einer Absage bis 4 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 30 € fällig, bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50% der Seminargebühr. Bei einer späteren Absage ist aufgrund der kleinen Gruppengrößen leider die volle Seminargebühr zu zahlen, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

 

Bankverbindung: Beate Lambert, Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN:DE94 5335 0000 1018 1215 29